EWTC - Luxusreisen und Luxushotels Strand

Delphinzentrum Dolphin Bay

Die Dolphin Bay in Atlantis ist das weltweit größte Delphinzentrum, das international Maßstäbe setzt für die Haltung, Training und Aufzucht der Großen Tümmler.

Anerkannte Experten für Meereszoologie und Wasser-Themen-Parks haben hier ein interaktives Begegnungskonzept entwickelt, das die natürlichen Bedürfnisse und Verhaltensweisen der Delphine an erste Stelle setzt. Dies beginnt bei der Größe der 4,5 Hektar großen Anlage, die mit drei Begegnungsbecken und sieben „Wohnbecken“ viel Bewegungsspielraum lässt, geht weiter bei einer maximalen Gruppengröße für die Begegnung mit den Delphinen von zehn Personen im Poolbereich bzw. sechs Personen im offenen Wasser; und umfasst natürlich strenge Regeln, die beim Kontakt mit den Tieren zu beachten sind.Die übermäßige Verwendung von Sonnencreme, beispielsweise, ist nicht gestattet, Sonnenöle sind komplett verboten, da die Verschmutzung des Wassers den Delphinen schaden kann. Die Gäste erhalten Tauch/Schwimmanzüge, um sich gegen die Sonne zu schützen.

Beste zoologische Bedingungen

In der Dolphin Bay leben die Delphine unter besten zoologischen Bedingungen. Sie stammen vom Solomon Islands Marine Mammal Education Center. Bei der Reise der Tiere nach Dubai werden natürlich alle lokalen und internationalen Regularien für den Transport von Wildtieren strengstens beachtet. Um die Eingewöhnungsphase zu verkürzen, werden die Delphine bereits auf den Solomon Islands mit ihren neuen Trainern und „Lebenspartnern“ bekannt gemacht, die sie dann auch auf ihrer Reise in die neue Heimat begleiten. In Dubai sind insgesamt 85 Experten in Pflege, Ausbildung und medizinische Betreuung der Delphine eingebunden.